Titel:
Zwei Reihenhäuser in Wiesloch, 2013-2015

Kunde:
Privat

Leistungen:
LP 1-8

Projektbeschreibung:
Im Sinne der städtischen Nachverdichtung wurden auf einem Grundstück, das ursprünglich für die Errichtung eines Einfamilienwohnhauses gedacht war, zwei Reihenhäuser errichtet. Die vollunterkellerten Häuser zeichnen sich durch eine offene Grundrissgestaltung im Erdgeschoss und eine ausgewogene Versorgung aller Aufenthaltsräume mit Tageslicht aus. Die Erschließung erfolgt über die im Süden gelegenen Gartenbereich. Um hier eine gestufte Zonierung vom öffentlichen Raum zu den privaten Gärten zu erreichen, wurde eine Carport- und Nebenanlage zwischengeschaltet.

Die Gebäude erfüllen die Anforderungen an ein KfW-Effizienzhaus-70 (EnEV 2014). Ergänzt wird das energetische Konzept durch Fenster mit 3-fach-Verglasungen und eine hochwertige Haustechnik mit einer zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und einer über Erdwärme geführten Wärmepumpenheizung. Eine kleinere Wärmepumpe sorgt im Sommerbetrieb für die Bereitstellung des Brauchwassers, sodass eine geräteschonende Taktung der Heizungswärmepumpe erreicht und eine Kühlung der Räumlichkeiten ermöglicht wird.