Titel:
Wohnhaus in Speyer, 2013-2014

Bauherr:
Privat

Leistungen:
LP 1-8

Projektbeschreibung:
In der Speyerer Altstadt – unweit des Domes direkt an der Sonnenbrücke – wurde ein denkmalgeschütztes Ensemble aus Wohnhaus und ehemaliger Werkstatt zu einem Einfamilienwohnhaus zusammengefasst und saniert. Hierzu wurden die beiden Gebäudeteile baulich miteinander verbunden, wodurch im Erdgeschoss ein zusammenhängender Wohn- und Küchenbereich entstehen konnte.

Die Backsteinfassaden mit ihren Sandsteinelementen wurden aufwändig in Stand gesetzt. Die Fenster erhielten größtenteils ihre historische Einteilung zurück. Im Inneren wurde hohen Wert auf eine fach- und sachgerechte Sanierung gelegt. In Kombination mit einer diffusionsoffenen, mineralischen Innendämmung konnten so die Anforderungen an modernen Wohnkomfort umgesetzt werden.